Kuli Spiel gebraucht kaufen


Kuli gebraucht

Artikelnummer: G002800250

Verlag: MB Spiele

Lieferzeit: Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage (innerhalb Deutschland)
Lieferzeiten außerhalb Deutschlands

Zustand: gebrauchter Artikel

Guter, wenig bespielter Zustand. Selbstverständlich vollständig und mit Spielanleitung. Die Kartonage hat deutliche Gebrauchsspuren.

16.89 €

inkl. MwSt, versandkostenfrei innerhalb Deutschlands, zzgl. Auslandsversandkosten.



 Jetzt Mengenrabatt sichern!

 1 Kunde hat dieses Spiel bereits bewertet

 Schnelle, versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands ohne Mindestbestellwert an 6 Tagen in der Woche!

Teilen Sie dieses Gesellschaftsspiel mit Ihren Freunden:

Spielbeschreibung

Ob das eigene Geld hängenbleibt beim Versuch die Gegenspieler abzukassieren? Oder steht man am Ende gar selbst mit leeren Händen da?

Spielinformationen

Spielarten: Unterhaltungsspiele für Kinder; Würfelspiele; Familienspiele; Laufspiele & Wettrennen

Alter: Spiele ab 7 Jahren
Spieldauer: ca. 30 Minuten
Spieleranzahl: für 2 bis 4 Spieler
Spielmaterial: sprachneutral
Spielanleitung: deutsch
Schwerpunkte: Strategie; Taktik; ärgern
Autor: unbekannt
Erscheinungsjahr: 1983
Maße (BxHxT): ca. 41.0 x 4.0 x 25.0 cm
Gewicht: ca. 710 g
EAN: 5010994195007

Services zum Spiel

Fragen zum Spiel?



Spielbewertung



Geschrieben von Frau Finken am 31.10.2013, bewertet mit 4 von 5 Sternen
Mit Schieben und "Abzocken" zum Ziel

Das Spiel ist sehr einfach zu erlernen, man muss lediglich bis sechs zählen können ;-)
Es ist optisch ansprechend und farbenfroh gestaltet und das Material hat genau die richtige Größe für kleine und große Hände.
Wir spielen es zu Hause mit unseren Kindern (14 und 6 Jahre) und haben viel Spaß am "Geschacher und Geschiebe" im Kampf um die Münzen.

Jeder Spieler startet mit drei Händen mit je zwei Münzen darin. Wer dran ist würfelt. Hat man eine ungerade Zahl gewürfelt, muss man zuerst eine Münze aus seinem Bestand herausnehmen (diese scheidet aus dem Spiel) bevor man seinen Zug machen darf. Bei geraden Zahlen passiert nichts und man darf sofort seinen Zug ausführen.
Man zieht seine Hand um entsprechend viele Felder voran, am Besten direkt vor oder neben einen der Mitspieler, denn steht man günstig, darf man dem Gegner oder den Gegnern je eine Münze "abzocken" und auf den eigenen Stapel ablegen. Nimmt man dem Gegner die letzte Münze aus der Hand, scheidet die leere Hand direkt aus dem Spiel.
Gewinner ist, wer zuletzt mit einer oder mehreren Händen auf dem Spielfeld übrig bleibt.
Man kann also mit nur einer Hand und einer Münze am Ende der Gewinner sein.

Fazit: Ein schönes, kurzweiliges Spiel, das man mit "Spielkindern" von 6-99 spielen kann.





Frisch eingetroffen