Städtebauten Memospiel Dresden gebraucht

Artikelnummer: G033700010

Verlag: Verlagshaus Braun

Verfügbarkeit: Artikel ist aktuell leider nicht verfügbar

Evtl. sind Varianten dieses Artikels vorrätig. Bitte versuchen Sie es über unsere Suche. Sie möchten genau diese Version? Dann nutzen Sie unsere unverbindliche Benachrichtigungs-Funktion über den Benachrichtige-mich-Button.

Zustand: gebrauchter Artikel

14.99 €

inkl. MwSt, versandkostenfrei innerhalb Deutschlands, zzgl. Auslandsversandkosten.



 Jetzt Mengenrabatt und Gratiszugabe sichern!

 1 Kunde hat dieses Spiel bereits bewertet

 Schnelle, versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands ohne Mindestbestellwert an 6 Tagen in der Woche!

Spielbeschreibung

Memospiel für alle Dresdenliebhaber mit 70 Bildkarten.

Städtebauten Memospiel Dresden gebraucht - Verlagshaus Braun

Infos zum Gesellschaftsspiel:

Spielarten: Merkspiele für Kinder; Legespiele; Merkspiele & Denkspiele
Alter: Spiele ab 6 Jahren
Spieleranzahl: für 2 bis 8 Spieler
Autor: unbekannt

Spieldauer: ca. 20 Minuten
Schwerpunkte: Gedächtnis; Unterhaltung
Spielanleitung: deutsch
Spielmaterial: sprachneutral
Maße (BxHxT): ca. 23.0 x 5.0 x 23.0 cm
Gewicht: ca. 580 g
EAN: 9783935455381

Services zum Gesellschaftsspiel:

Fragen zum Spiel?

Sie möchten dieses Spiel verkaufen?






Frisch eingetroffen




Spielbewertung



Geschrieben von am 21.02.2019, bewertet mit 5 von 5 Sternen
Ein tolles Memory-Spiel

35 Bildpaare mit Abbildungen der wichtigsten / markantesten architektonischen Sehenswürdigkeiten der Stadt Dresden. Dabei wurden sowohl bekannte historische Bauten (z. Bsp. Semperoper, Zwinger und Brühlische Terrasse), als auch modernerne Gebäude (u.a. Rundkino, Gläserne Manufaktur, Kulturpalast) ausgewählt. Das Spiel eignet sich für Einwohner der Stadt genauso wie für alle anderen Dresden-Interessierten. Wie für ein Memory-Spiel üblich, lässt es sich sehr gut mit Freunden oder in familiärer Runde spielen - es dauert nicht zu lange, aber man ist im Normallfall auch nicht schon nach 5 Minuten wieder fertig.

In einem 6-sprachigen Beiheft werden die abgebildeten Gebäude mit einem kurzen Text zur bauhistorischen Geschichte vorgestellt - neben Deutsch auch auf Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Japanisch. Dadurch ist das Spiel auch ein ideales Geschenk, wenn man internationale Bekannte hat.

kleiner Nachteil: - die Bildkarten sind mit 6x6 cm nicht sehr groß
- die Photos wirken dementsprechend z. T. etwas klein, so dass die Gebäude mitunter nicht die gleiche Wirkung
entfalten wie beim Anblick einer größeren Aufnahme bzw. im Original
- aber das ist Jammern auf hohem Niveau

großer Nachteil: - das \"Städtebauten-Memospiel Dresden\" ist als Neuware vergriffen
- es erschien 2004 im Verlagshaus Braun und wird von diesem derzeit nicht neu aufgelegt
- das ist schade, da es sicher auch heute noch manchen Liebhaber finden würde - gerade auch unter den vielen
Touristen, welche die Stadt jedes Jahr besuchen
- so hat man bei Interesse zurzeit nur die Möglichkeit mit Glück ein gebrauchtes Exemplar zu finden


Andere Städte-Memos aus dieser Reihe (z. Bsp. Leipzig, Berlin u.a.) sind aber unter Umständen noch als Neuware im Internet bzw. beim Verlagshaus Braun erhältlich.