Würfelspiele
Die Welt der Spiele mit Würfeln ist etwa so vielfältig, wie es Zahlenkombinationen gibt. Dabei geht sie weit über den Würfelbecher hinaus.

Welche Würfelspiele gibt es?

Wir stellen Dir die häufigsten Arten vor:

Würfel-Brettspiele

Selten spielst Du nur mit den Würfeln an sich. Vielmehr läuft das richtige Geschehen auf einem Brett ab. Du ziehst, je nachdem wie viele Augen Du bekommen hast. Oder Du führst die Aktion aus, die das Spielgerät Dir zeigt.

Für 2 Personen

Viele Würfelspiele kannst Du auch zu zweit spielen. Sogar die meisten. Sie eignen sich perfekt für Paare, die gerne gemeinsam Spieleabende verbringen.

Zum Knobeln

Wir haben eine ganze Kategorie nur für Knobelspiele. Aber hier widmen wir uns ganz den Denk- und Logikrätseln, denen Du Dich mit der Hilfe von Würfel stellst.

Gesellschaftsspiele mit Würfeln

Zusammen macht es mehr Spaß: Die großen Würfel-Brettspiele eignen sich oft auch als Zeitvertreib für die ganze Familie oder auf der Party mit Freund*innen.

Geschicklichkeitsspiel

Wenn Du aus den Kuben etwas zusammenbauen musst, dann handelt es sich meistens um einen Test Deiner Geschicklichkeit. Gar nicht so einfach – beweise, dass Du keine wackeligen Hände hast!

Reisespiel

Für viele unserer Würfelspiele brauchst Du nur den Becher – mehr nicht. Vielleicht noch ein kleines Spielfeld oder einen Plan, auf dem Du die Ergebnisse notierst. Deshalb eignen sie sich perfekt als Begleiter auf langen Reisen. Wenn Du noch mehr kleine Geschenke für Brettspiel-Fans suchst, schau doch bei unseren Mitbringseln vorbei.

Für jede Altersklasse geeignet

Für Kinder

Kinderwürfelspiele sind besonders einfach gestaltet. Man braucht keine großartigen Rechenoperationen – besonders nicht für junge Kindergartenkinder. Im Grundschulalter, also etwa ab 6 Jahren, kann die Anleitung schon etwas umfangreicher werden. Achtung: Kinder unter 3 Jahren sollten von klassischen Würfelspielen ferngehalten werden, da sie die Kleinteile verschlucken können.

Für Erwachsene

Wer schon einmal dachte, aus dem Alter für Brettspiele raus zu sein, muss nur mal wieder die 6 Würfel in die Hand nehmen. Der Faktor Glück macht wirklich süchtig! Und verbindet man ihn mit strategischen Gesellschaftsspielen, macht es richtig Spaß, sie rollen zu lassen.

Für Senioren

Manchen älteren Menschen fällt es schwer, die schwierigen Regeln komplexer Spiele zu verstehen. Würfel-Brettspiele sind dagegen schnell erlernt und bleiben im Kopf. Ganz zu schweigen von den Klassikern, an die sich die ältere Generation gerne erinnert.

Bei spiele4us gebraucht kaufen (oder neu)

In unserem Online-Shop findest Du die Varianten, die Dir gefallen. Egal, ob mit 2, 3, 4 oder 5 Würfeln. Und da wir gebrauchte Versionen anbieten, kannst Du beim Preis auch noch ziemlich sparen (und ganz nebenbei die Umwelt schonen).